Winterhude/Pergolenviertel

Pergolenviertel

In direkter Nähe zum Hamburger Stadtpark, zwischen der Hebebrandstraße im Norden und dem Jahnring im Süden, liegt das neue Wohnquartier Pergolenviertel. Auf dem knapp 27 Hektar großen Gelände entstehen seit 2016 knapp 1.400 Wohnungen – eingebettet in bestehende Kleingartenkolonien.

 

Unmittelbar an dieser grünen Lunge  entstehen die beiden HANSA-Gebäude im Winterlindenweg. Vorgesehen sind unter anderem Ateliers, ein Kiosk mit Paketstation, eine Mobilitätsstation mit Fahrradwerkstatt, ein Bio-Hofladen, ein Familien-Café, eine bilinguale Kindertagesstätte sowie eine Tagesförderung des Vereins „Leben mit Behinderung“. Ein Highlight: ein Schwimmbecken von über 16 Metern Länge.

 

Die HANSA plant geförderte und freifinanzierte Wohnungen mit 2 bis 5 Zimmern und Wohnflächen von ca. 54m² bis ca. 110m².  Der Mietpreis der freifinanzierten Wohnungen liegt voraussichtlich bei 14,50 Euro pro Quadratmeter.Die Fertigstellung des Bauprojektes ist für Frühjahr/Sommer 2022 geplant.

 

Möchten Sie sich für unseren Neubau im Pergolenviertel - Stadtteil Winterhude - bewerben? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Der Vertrieb der Wohnungen beginnt voraussichtlich im Sommer/Herbst 2021.

Weitere Informationen zum Quartier erhalten Sie unter www.pergolenviertel.hamburg

 

Die Wohnanlage

  • Geplante Fertigstellung: Frühjahr/Sommer 2022
  • Wohnungen insgesamt: 116 - davon 43 öffentlich gefördert
  • Gewerbe, Büros, Gastronomie
  • Wohnungsgrößen von 54-110 m²
  • Freifinanzierte Mieten: ab 14,50 €/m²
  • Autoarmes Gebiet, keine HANSA Stellplätze
  • Fahrradstellplätze: 300