Flora-Neumann-Straße

Die Wohnanlage im Überblick

In der Flora-Neumann-Straße (ehemals Grabenstraße), beim Messegelände, errichtete die HANSA 42 Wohnungen - für Singels, für Paare, für junge und ältere Menschen. Fertigstellung des Neubaus war im Sommer 2011. Ebenso individuell wie das Viertel sind die Grundrisse. Die Wohnungen mit einer Größe von 57 bis 153 m² überzeugen durch interessante Zuschnitte und sind zum Teil barrierefrei. Offene Raumkonzepte und bodentiefe Fensterfronten machen das Wohnen zum Genuss. Modernes Wohnen bieten zum Beispiel die Einbauküchen, Parkettfußboden, Fußbodenheizung und eine kontrollierte Wohnraumlüftung. Für den PKW kann unter dem Haus in der Tiefgarage ein Stellplatz angemietet werden. Eine ideale Verkehrsanbindung durch öffentliche Verkehrsmittel ist ebenfalls vorhanden.

 

Fakten zur Anlage

  • Baujahr: 2011
  • Wohnungen: 42
  • Balkone vorhanden
  • alle mit Personenaufzug

Ausstattung

  • Einbauküchen
  • TG unter dem Haus
  • barrierearme Wohnungen
  • tlw. Dusche und Badewanne
  • kontrollierte Wohnungslüftung
  • Parkettfußboden
  • Fußbodenheizung
  • bodentiefe Fenster
  • tlw. Dachterrassen